New PDF release: Von der Hochschulverwaltung zum Hochschulmanagement: Wandel

New PDF release: Von der Hochschulverwaltung zum Hochschulmanagement: Wandel

By Albrecht Blümel

Vor dem Hintergrund umfassender Veränderungen der Leitungs- und Verwaltungsorganisation an deutschen Hochschulen geht Albrecht Blümel der Frage nach, wie sich die institutionellen Besonderheiten der Verwaltungsleitung und das berufliche Profil von Kanzlern und Kanzlerinnen an deutschen Hochschulen entwickelt haben. Anhand von Analysen der historischen Genese und der rechtlichen Veränderungen der formalen Stellung der Verwaltungsleitung sowie einer deutschlandweiten Befragung von Kanzlern und Kanzlerinnen verdeutlicht der Autor den Wandel von einer akademisch-bürokratischen Logik der Hochschulverwaltung zu einer post-bürokratischen Logik des Hochschulmanagements.

Show description

Read Online or Download Von der Hochschulverwaltung zum Hochschulmanagement: Wandel der Hochschulorganisation am Beispiel der Verwaltungsleitung PDF

Best german_15 books

Enrico Sass's Der Naturwissenschaftler als Unternehmer: Gründertypen und PDF

Mit Hilfe von 35 Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht-Gründertypen: vom Professor, der sein Unternehmen an der Börse platzierte, bis hin zum overseas renommierten Wissenschaftler, der mehr als zwei Biotechnologieunternehmen entstehen ließ. Dem Leser wird eine Antwort auf die Frage gegeben, welche typenspezifische Spannweite sich vom Grundlagenforscher bis hin zum nach Unabhängigkeit strebenden Existenzgründer konstruieren lässt.

New PDF release: Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation:

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Nils Hesse's Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten PDF

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie.

Additional info for Von der Hochschulverwaltung zum Hochschulmanagement: Wandel der Hochschulorganisation am Beispiel der Verwaltungsleitung

Sample text

Das Zusammenspiel zwischen akademischer Selbstverwaltung und administrativen Supportstrukturen innerhalb von Hochschulen war dabei Gegenstand dieser Analysen (Cohen/March 1986; Baldridge 1971). Die entwickelten Konzeptualisierungen der Hochschulorganisation als „loosely coupled systems“, „cybernetic institutions“ oder „professional organizations“ verdeutlichten, dass Ambiguität, Informalität und Dezentralisierung von Entscheidungsstrukturen als zentrale Charakteristika der Organisation von Hochschulen zu verstehen sind.

2009: 5). Eine wachsende Reihe an Beiträgen macht jedoch darauf aufmerksam, dass der Wandel der Leitungs- und Verwaltungsorganisation an europäischen Hochschulen auch mit Reorganisationsprozessen und der Professionalisierung der administrativen Supportstrukturen einhergeht (Rhoades/Sporn 2002; Gumport/Sporn 1999; Gornitzka/Larsen 2004; Krücken et al. 2010; Whitchurch 2004, 2008; Zellweger Moser/Bachmann 2010; Schneijderberg/Merkator 2013). Die vormals für die Umsetzung von Entscheidungen konfigurierten Abteilungen der Hochschulverwaltung werden dabei zunehmend durch Organisationseinheiten ergänzt, die mit der Entwicklung von Managementinstrumenten, der Beratung von Wissenschaftlern und der Interaktion mit externen Stakeholdern der Hochschulen beauftragt sind (Whitchurch 2008; Zellweger Moser/Bachmann 2010).

Die im Hochschulrahmengesetz (HRG) festgeschriebenen Richtlinien für die Leitungsstrukturen der deutschen Hochschulen sahen dabei eine eng an die akademische Selbstverwaltung gebundene Hochschulleitung vor, zu der neben dem Rektor bzw. Präsidenten auch die gewählten Vizerektoren bzw. -präsidenten sowie – im Falle einer kollegialen Hochschulverfassung – der leitende Verwaltungsbeamte gehören. Im Hinblick auf die Wahl, Entscheidungsbefugnisse und Zusammensetzung der Hochschulleitung wird zwischen monokratischer und kollegialer Hochschulleitung unterschieden (Hartmer 2004: 197).

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 11 votes
Comments are closed.