Get Verwaltungscontrolling: Grundlagen — Konzept — Anwendung PDF

Get Verwaltungscontrolling: Grundlagen — Konzept — Anwendung PDF

By Klaus Homann

In den vergangenen Jahren ist Controlling zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor für den öffentlichen Sektor geworden. Dieses neue und fundierte Lehrbuch gibt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand des Verwaltungscontrolling und zeigt Ansatzpunkte für die weitere Entwicklung des Faches auf. Nach einer Einführung in die allgemeinen Grundlagen entwickelt der Autor ein spezifisches Controllingkonzept für die öffentliche Verwaltung. Abgerundet wird die Thematik durch eine examine ausgewählter Controllingbereiche. Fragen und Aufgaben zu jedem Kapitel vertiefen das Wissen.
"Verwaltungscontrolling" richtet sich in erster Linie an die Studierenden der Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung. Darüber hinaus ist es auch für alle Praktiker in den öffentlichen Verwaltungen interessant, die sich mit Fragen des Controlling beschäftigen.
Prof. Dr. Klaus Homann lehrt Öffentliche Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Show description

Read or Download Verwaltungscontrolling: Grundlagen — Konzept — Anwendung PDF

Best german_15 books

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer: Gründertypen und by Enrico Sass PDF

Mit Hilfe von 35 Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht-Gründertypen: vom Professor, der sein Unternehmen an der Börse platzierte, bis hin zum foreign renommierten Wissenschaftler, der mehr als zwei Biotechnologieunternehmen entstehen ließ. Dem Leser wird eine Antwort auf die Frage gegeben, welche typenspezifische Spannweite sich vom Grundlagenforscher bis hin zum nach Unabhängigkeit strebenden Existenzgründer konstruieren lässt.

Download PDF by Philipp Gallhöfer: Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation:

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten - download pdf or read online

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie.

Extra info for Verwaltungscontrolling: Grundlagen — Konzept — Anwendung

Example text

Die zweite Beurteilungsdimension relative Wettbewerbsvorteile ist eine unternehmensbezogene Grof1e und gibt die jeweilige Position des Unternehmens auf den von ihm bearbeiteten Markten im Vergleich zum starksten Konkurrenten wieder. Sie ergibt sich aus einer Reihe von Faktoren wie Marktanteil, Rentabilitat, Risiko, Marketingpotential usw. Wenn man die beiden Beurteilungskriterien jeweils in drei Klassen aufteilt,ergibt sich eine Neun-Felder-Matrix (vgl. Abb. 3-7). Die Positionierung der Geschaftsfelder des Unternehmens innerhalb dieser Matrix erfolgt auf der Basis von Punktbewertungen, w0bei man den einzelnen Faktoren bzw.

Mit Hilfe der Sekundarforschung werden in erster Linie Ausgangsinformationen gewonnen, die man durch den Einsatz der Primarforschung weiter vertiefen kann. Deshalb werden Sekundarund Primarforschung haufig miteinander kombiniert. Zunachst wird im Rahmen der Sekundarforschung das bereits vorhandene Informationsmaterial, das relativ schnell und kostengOnstig verfOgbar ist, zusammengestellt, um danach mit Hilfe der Primarforschung zusatzliche, neue Informationen zu gewinnen. 1m Rahmen der Primarforschung ("Feldforschung") wird originares, also noch nicht vorhandenes Datenmaterial gewonnnen.

Zunachst k6nnen vom strategischen Verwaltungscontrolling die einzelnen Beobachtungsbereiche eingegrenzt werden, aus denen die strategischen Informationen zu beschaffen sind. Danach lasst sich fOr die jeweiligen Beobachtungsbereiche in Zusammenarbeit mit den einzelnen FOhrungskraften festlegen, welche Informationen, in welchem Umfang und in welcher Qualitat die FOhrungskrafte fOr ihre Arbeit im Rahmen der strategischen Planung und Kontrolle ben6tigen. Schliel1lich wird der auf diese Weise definierte Informationsbedarf einer Bewertung unterzogen.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 34 votes
Comments are closed.