New PDF release: Unter Strom: Die neuen Spielregeln der Stromwirtschaft

New PDF release: Unter Strom: Die neuen Spielregeln der Stromwirtschaft

By Philip Würfel

Spätestens seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima ist das Thema Energiewende als generationsübergreifendes Projekt in der breiten Öffentlichkeit angekommen. Dabei reichen die Wurzeln der Energiewende viel weiter zurück. Wer aber kann von sich behaupten, wirklich zu verstehen, worum es jenseits der oberflächlich geführten Pro-Contra-Debatten geht? Die Mechanismen unserer Stromversorgung sind komplex, und populistische Forderungen von Lobbyverbänden erschweren häufig die objektive Meinungsbildung.

Philip Würfel bringt mit diesem Buch Licht ins Dunkel. Anschaulich erklärt er die komplexen Zusammenhänge der Energiewirtschaft und vermittelt den revolutionären, auch im Ausland viel diskutierten Umbauprozess der Stromversorgung in Deutschland. Zahlreiche Beispiele aus dem privaten wie beruflichen Alltag bescheren immer wieder „Aha“-Erlebnisse beim Lesen.

Show description

Read Online or Download Unter Strom: Die neuen Spielregeln der Stromwirtschaft PDF

Best german_15 books

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer: Gründertypen und - download pdf or read online

Mit Hilfe von 35 Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht-Gründertypen: vom Professor, der sein Unternehmen an der Börse platzierte, bis hin zum overseas renommierten Wissenschaftler, der mehr als zwei Biotechnologieunternehmen entstehen ließ. Dem Leser wird eine Antwort auf die Frage gegeben, welche typenspezifische Spannweite sich vom Grundlagenforscher bis hin zum nach Unabhängigkeit strebenden Existenzgründer konstruieren lässt.

Get Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation: PDF

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Read e-book online Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten PDF

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie.

Extra info for Unter Strom: Die neuen Spielregeln der Stromwirtschaft

Example text

Durch das Nutzen von Erneuerbaren Primärenergieträgern macht sich unsere Volkswirtschaft von diesen Schwankungen unabhängig. Offen bleibt die Frage, welche Auswirkungen die Energiewende kurzfristig auf die Nutzung von fossilen Primärenergieträgern hat. Die Lücke, die durch den Ausstieg aus der Atomkraft sukzessive entsteht, muss geschlossen werden. Ob die Erneuerbaren diese Lücke kurzfristig schließen können, ist noch nicht abzusehen. Daher kann es durchaus zu einem kurzfristigen Anstieg der Nutzung von Kohle und Gas für die Stromproduktion kommen.

Diese Primärenergie ist 100 % Eingangsenergie. Bei der Umwandlung in Strom (Sekundärenergie) bleiben noch knapp 40 % erhalten. Beim Transport des Stroms zur Steckdose (Endenergie) bleiben noch ca. 38 % der Eingangsenergie erhalten. Bei der Beleuchtung der Glühbirne (Nutzenergie) sind am Ende noch knapp drei Prozent der ursprünglich 100 % Primärenergie enthalten. 2 Die Basics: Begriffe der Stromwirtschaft 43 Primärenergie – Sekundärenergie – Endenergie – Nutzenergie Beispiel Glühbirne: Primärenergie = 100 % Sekundärenergie = 40 % Endenergie = 38 % Nutzenergie = 3 % Eine Energiebilanz kann auch für die gesamte Volkswirtschaft aufgestellt werden.

Aßeinheiten: Kilowatt, Volt, Ampere M & Co. Unter Strom versteht man die flussartige Bewegung von Elektronen (geladene Teilchen). Dieser Stromfluss ist grundsätzlich in allen Materialformen möglich, jedoch in unterschiedlicher Ausprägung. Am besten geeignet sind Metalle.  3) verwendet sie daher auch für den Stromtransport. Um einen Stromfluss hervorzurufen, muss es an den jeweiligen Enden einer Leitung einen sogenannten „Höhenunterschied“ geben. Das bedeutet, dass es auf der einen Seite der Leitung einen Ladungsüberschuss gibt, auf der anderen Seite dagegen einen Ladungsmangel.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 8 votes
Comments are closed.