Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten - download pdf or read online

Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten - download pdf or read online

By Nils Hesse

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie. Treffen Sie die richtigen Entscheidungen und verstehen Sie, warum Ihr Gegenüber bisher gewonnen hat. Aber Achtung: alle Angaben ohne Gewähr - eine Gewinngarantie liegt nicht bei.

Im Blickpunkt:

Klassische Brettspiele: z.B. Schach, Dame, Backgammon, Scrabble

Kinder- und Familienspiele: z.B. Malefiz, Mensch ärgere Dich nicht, Schiffe versenken, Mastermind

Gesellschaftspiele: z.B. Siedler von Catan, Monopoly, Carcassonne, Die Tore der Welt

Kartenspiele: z.B. Doppelkopf, Skat, Canasta, Mau-Mau

Würfel-, Tipp-, Wett- und Gewinnspiele: z.B. Kniffel, Fußball-Tipprunden, Lotto

Show description

Read Online or Download Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten-, Würfel-, Brett- und Gewinnspiele PDF

Similar german_15 books

Enrico Sass's Der Naturwissenschaftler als Unternehmer: Gründertypen und PDF

Mit Hilfe von 35 Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht-Gründertypen: vom Professor, der sein Unternehmen an der Börse platzierte, bis hin zum overseas renommierten Wissenschaftler, der mehr als zwei Biotechnologieunternehmen entstehen ließ. Dem Leser wird eine Antwort auf die Frage gegeben, welche typenspezifische Spannweite sich vom Grundlagenforscher bis hin zum nach Unabhängigkeit strebenden Existenzgründer konstruieren lässt.

Get Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation: PDF

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten by Nils Hesse PDF

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie.

Extra resources for Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten-, Würfel-, Brett- und Gewinnspiele

Example text

Ein Stein der nur springt, kann nur ganz bestimmte Felder seiner Sorte erreichen, auch und gerade im Zieldreieck. 1. Ein gezogener Stein ändert sofort seine Sorte. Diese Änderung müssen Sie spätestens im Zieldreieck durch einen weiteren Zug ausgleichen. Sie sollten daher darauf achten, kein großes SortenUngleichgewicht zu erzeugen (also besonders viele Steine einer oder zweier Sorten zu haben). 3 Gegnerische Figuren einsperren Bauen Sie mit Ihren Steinen keine Sprungbretter für Ihren Gegner. Dazu können Sie hinter einen Stein einen oder zwei weitere Steine als Deckung bzw.

Hartogh 1999). Beim englischen Draughts und dem amerikanischen Checkers darf die Dame hingegen nur ein Feld ziehen. Gespielt wird auch hier auf dem 8 × 8 Spielbrett. Vor allem in Frankreich und Polen hat sich zudem eine Spielversion durchgesetzt, die auf einem 10 × 10 Spielbrett mit 20 Spielsteinen gespielt wird. Die nachfolgenden Faustregeln beziehen sich auf Draught/Checkers. 1 Im Zentrum beweglich bleiben Versuchen Sie das Zentrum (Felder c4 bis f4 und c5 bis f5) zu beherrschen und aus dem Zentrum heraus Ihre Angriffe aufzubauen.

G8, h7). Hier können Sie der Zugzwang Gefahr entgehen und ein Remis erzwingen. Übrigens Wenn beide Spieler optimal spielen, läuft ein Dame bzw. CheckersSpiel auf ein Remis hinaus (vgl. Dworschak 2007). 4 Mühle Mühle ist ein sehr altes Spiel – und ein traditionell internationales. Ob im alten Ägypten, in China oder bei den alten Römern: Überall finden sich frühe Hinweise auf das Spiel. So scheinen Arbeiter beim Tempelbau in der Regierungszeit des Pharaos Sethos I. ) sich die Zeit in den Pausen mit dem Mühlespiel vertrieben zu haben (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 20 votes
Comments are closed.