Download e-book for kindle: Praxis der Personzentrierten Psychotherapie by Gerhard Stumm, Wolfgang W. Keil

Download e-book for kindle: Praxis der Personzentrierten Psychotherapie by Gerhard Stumm, Wolfgang W. Keil

By Gerhard Stumm, Wolfgang W. Keil

Das Buch beschreibt umfassend praktische Aspekte der von C. Rogers begründeten Personzentrierten Psychotherapie, bekannt auch als „Gesprächspsychotherapie“ oder „Klientenzentrierte Psychotherapie“.

Nach Einführung in die Grundlagen und das allgemeine Therapiekonzept werden konkrete therapeutische Vorgehensweisen – schulenspezifische wie schulenübergreifende Methoden und Techniken – beschrieben, u.a. die Arbeit mit Emotionen, mit Persönlichkeitsteilen, dem Felt experience, Imaginationen und Träumen, bei Motivationsproblemen, aber auch die existenzielle Perspektive, Prä-Therapie, der Einbezug des Körpers, kreativer Medien oder von Aufstellungen. Darüber hinaus wird die psychotherapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Familien, Paaren und Gruppen vorgestellt, sowie der Umgang mit Krisen, Trauma, Suchtproblemen, Essstörungen, sexuellen Problemen, Depressionen, Angst- und Persönlichkeitsstörungen. Erörterungen zum Rahmen, zu Diagnosen und Indikation sowie ethische und juristische Betrachtungen runden die Darstellung ab.

Das Buch weist eine Fülle von praktischen Beispielen und handlungsorientierten Leitsätzen auf. Es ist für Praktiker und Personen in Ausbildung geeignet, aber auch für grundsätzlich an Personzentrierter Psychotherapie interessierte Leser.

Show description

Read Online or Download Praxis der Personzentrierten Psychotherapie PDF

Similar german_15 books

Download PDF by Enrico Sass: Der Naturwissenschaftler als Unternehmer: Gründertypen und

Mit Hilfe von 35 Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht-Gründertypen: vom Professor, der sein Unternehmen an der Börse platzierte, bis hin zum overseas renommierten Wissenschaftler, der mehr als zwei Biotechnologieunternehmen entstehen ließ. Dem Leser wird eine Antwort auf die Frage gegeben, welche typenspezifische Spannweite sich vom Grundlagenforscher bis hin zum nach Unabhängigkeit strebenden Existenzgründer konstruieren lässt.

Download PDF by Philipp Gallhöfer: Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation:

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Download e-book for kindle: Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten by Nils Hesse

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie.

Extra info for Praxis der Personzentrierten Psychotherapie

Sample text

Bleiben die Interventionen zu sehr an den dem Klienten ohnehin deutlich zugänglichen Inhalten hängen, dann läuft der Therapeut Gefahr, dass er dazu beiträgt, das Erleben des Klienten zu verflachen. Auf der anderen Seite darf er aber auch nicht vorauseilen und ein Erleben ansprechen, das für den Klienten zu bedrohlich ist. Er riskiert damit, die Abwehr des Klienten zu verstärken und damit das Gegenteil des Intendierten zu erreichen. Auch hinsichtlich der Vollständigkeit ist ein ausgewogenes Ausmaß zu finden.

Brodley 2011), zählt das Bemühen um ein empathisches Verstehen des inneren Bezugsrahmens des Klienten zur zentralen Aufgabe und die entsprechende Kommunikation an den Klienten zur zentralen Interventionskategorie Personzentrierter Psychotherapie.  3). Erlebnistiefe und Vollständigkeit empathischer Reaktionen Es ist zwar leicht zu postulieren, dass eine Reaktion des Therapeuten nur dann empathisch ist, wenn sie das vom Klienten Erlebte exakt erfasst. Um dieser Forderung aber gerecht zu werden, könnte folgende handlungsleitende Formel hilfreich sein: >> In der Kommunikation des Verstandenen sollte man nicht mehr zum Ausdruck bringen, als dem Klienten zugänglich ist, aber auch nicht weniger, als ihm möglich ist.

New frontiers in theory and practice. Sage, London Mearns D, Thorne B (2007) Person‐centred counselling in action, 3. Aufl. Sage, London Prouty G, Van Werde D, Pörtner M (1998) Prä‐Therapie. Klett‐ Cotta, Stuttgart Rogers CR (1951/1972) Die klient‐bezogene Gesprächspsychotherapie. : 1951) Rogers CR (1957/1991a) Die notwendigen und hinreichenden Bedingungen für Persönlichkeitsveränderung durch Psychotherapie. In: Schmid PF, Rogers C (Hrsg) Person‐zentriert. Grundlagen von Theorie und Praxis. Grünewald, Mainz, S 165–184 (Orig.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 18 votes
Comments are closed.