New PDF release: Groupware und organisatorische Innovation: Tagungsband der

New PDF release: Groupware und organisatorische Innovation: Tagungsband der

By Jonathan Grudin (auth.), Prof. Dr.-Ing. Thomas Herrmann, Dipl.-Inform. Katharina Just-Hahn (eds.)

Gemeinsame Fachtagung des German bankruptcy of the ACM, der Gesellschaft für Informatik (GI) und dem Fachgebiet 'Informatik und Gesellschaft' Fachbereich Informatik Universität Dortmund vom 28. - 30.9.1998 in Dortmund Die Deutsche Tagung zu desktop Supported Cooperative paintings (D-CSCW ninety eight) verfolgt in 1998 im wesentlichen zwei Ziele: ==> Die Wechselwirkung zwischen organisatorischer Innovation und den Potentialen Computergestützter Gruppenarbeit soll beleuchtet werden ==> Die Verschränkung von Praxis und Wissenschaft. Die Forschung zu CSCW befaßt sich mit der Frage, wie sich Kommunikation, Kooperation und Koordination durch Computersysteme geeignet unterstützen läßt. Die hierzu benötigte software program wird auch als Groupware bezeichnet. CSCW ist ein interdisziplinäres Gebiet. Es sind nicht nur Erkenntnisse aus der Sicht der Informatik gefordert, sondern auch aus der Perspektive solcher Disziplinen, die sich mit den Eigenschaften von Menschen und Gruppen befassen, die sich mit Organisationsanalyse und -gestaltung auseinandersetzen oder auch soziale, betriebswirtschaftliche, rechtliche und andere Kriterien berücksichtigen.

Show description

Read Online or Download Groupware und organisatorische Innovation: Tagungsband der Deutschen Fachtagung zu Computer Supported Cooperative Work PDF

Similar groupware books

Get Groupware and the World Wide Web PDF

The arrival of the realm huge net has replaced the views of groupware platforms. The curiosity and deployment of web and intranet groupware options is starting to be speedily, not only in educational circles but additionally within the advertisement area. the 1st iteration of Web-based groupware instruments has already began to emerge, and best groupware proprietors are urgently adapting their items for compatibility and integration with internet applied sciences.

New PDF release: Multimedia and Groupware for Editing

Multimedia suggestions allow the construction of non-traditional records containing enourmous quantities of knowledge. The creation of such records by way of a bunch, in place of somebody, is the most topic of this publication. a bunch must speak, and multimedia expertise can be utilized to augment team verbal exchange.

New PDF release: Executive Information Systems und Groupware im Controlling:

Klassische government info structures (EIS) sind oftmals statische und passive Systeme, die den Anforderungen eines prozessorientierten Controlling nicht genügen. Ausgehend von der Integration von EIS und groupware-basierten Workflow-Management-, Projekt-Management- und Knowledge-Management-Komponenten konzipiert und realisiert Philipp Haberstock das Prozessorientierte Team-Controllingsystem (ProTeCos).

Andreas Seufert's Groupware enabled Data Warehouse: Management Support für PDF

Als wisdom employee sind Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in besonderer Weise vom Übergang zur Informationsgesellschaft betroffen. Die schnelle und versatile Adaptionsfähigkeit an marktliche Veränderungen wird für sie daher zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Andreas Seufert entwickelt unter dem Leitbild des professionellen information Unternehmens eine Informationssystemarchitektur für die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft des 21.

Additional info for Groupware und organisatorische Innovation: Tagungsband der Deutschen Fachtagung zu Computer Supported Cooperative Work

Sample text

1992. pp. 27-35. [Greenberg & Roseman 96] Greenberg, S. and Roseman, M. Short Paper: GroupWeb: A WWW Browser as Real-Time Groupware. In Conference Companion of the Conference on Human Factors in Computing Systems - CHl'96 (Apr. 13-18, Vancouver, Canada). , 1996. pp. 271-272. [Gross & Traunmueller 96] Gross, T. and Traunmueller, R. Group Awareness in Global Information Systems. In Proceedings of the Fourth International Information Management Talks IDlMT'96 (Oct. 16-18, Zadov, Czech Republic).

Dadurch wird eine einfache Koordination (auBerhalb des Systems) ermoglicht. Ziel dieses Gestaltungsansatzes ist, fOr die Benutzer ein fachlich nachvollziehbares Modell der Arbeit mit einem gemeinsamen Archiv herzustellen. Obwohl technisch durchaus die Moglichkeit besteht, gleichzeitig mehrere Benutzer auf einem Material arbeiten zu lassen, halten wir hier bewuBt an der taglichen Arbeitserfahrung der Einheit von Zeit und Raum fest. Dies schlieBt die gleichzeitige Bearbeitung eines Materials durch mehrere Benutzer des Archivs aus.

Information Processing and Management 24,1 (Jan. 1988). pp. 31-37. S. Visual Who: Animating the Affinities and Activities of an Electronic Community. In Proceedings of the Third International Conference on Multimedia - Multimedia'95 (Nov. 5-9, San Francisco, CA). , 1995. S. and Robertson, N. The Sociable Web. Presented at Workshop on WWW and Collaboration at the Fourth International WWW Conference - WWW'95 (Sept. 11-12, Boston, MA). , ed. World Wide Web Consortium, 1995. [Dourish & Belotti 92] Dourish, P.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 21 votes
Comments are closed.