Download PDF by Lutz Unterseher: Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus

Download PDF by Lutz Unterseher: Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus

By Lutz Unterseher

17 Berichte eines Beraters in Verteidigungsfragen – mit kritischen Analysen aus drei Jahrzehnten, gewonnen auf drei Kontinenten. Die Porträts von Armeen, Parteien, Regierungen und Politikern sind erbarmungslos und geraten mitunter zur Satire. Der rote Faden dieses Potpourris? Das hartnäckige, doch immer wieder frustrierte Engagement des Autors für weniger Rüstung und Streitkräfte, die auf Angriffsorientierung verzichten, sich additionally auf Schutzfunktionen beschränken.

Show description

Read or Download Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus drei Jahrzehnten PDF

Similar german_15 books

Download e-book for iPad: Der Naturwissenschaftler als Unternehmer: Gründertypen und by Enrico Sass

Mit Hilfe von 35 Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht-Gründertypen: vom Professor, der sein Unternehmen an der Börse platzierte, bis hin zum overseas renommierten Wissenschaftler, der mehr als zwei Biotechnologieunternehmen entstehen ließ. Dem Leser wird eine Antwort auf die Frage gegeben, welche typenspezifische Spannweite sich vom Grundlagenforscher bis hin zum nach Unabhängigkeit strebenden Existenzgründer konstruieren lässt.

Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation: - download pdf or read online

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Read e-book online Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten PDF

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie.

Additional info for Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus drei Jahrzehnten

Example text

Wichtig: Verhandlungen stehen nicht am Anfang eines solchen Prozesses, können aber zu einem späteren Zeitpunkt hilfreich sein – etwa um Erreichtes abzusichern bzw. Verifikationsmaßnahmen zu vereinbaren. Der Bundestagsabgeordnete Hermann Scheer, SAS-Mitglied, sprach in diesem Zusammenhang von der Anwendung des durch Immanuel Kant formulierten Kategorischen Imperativs – etwa in dem Sinne, dass die Prinzipien der Alternativen Verteidigung universelle Gültigkeit beanspruchen könnten. Die Mehrheit der Sozialdemokraten in den mit einschlägigen Fragen befassten Gremien (Parteivorstand, Verteidigungsausschuss, Kommission Sicherheitspolitik) vermochte, selbst wenn man den Grundprinzipien der Alternativen Verteidigung zuneigte, unsere letztlich einfache Argumentation 42 nicht nachzuvollziehen.

Ich hatte erlebt, dass Ritter und Kaiser, zwei rechte Sozialdemokraten und „Atlantiker“, zwar nicht auf Krawall, aber doch auf Sabotage gebürstet waren. Und dies schien sich fortzusetzen. So erwies das Gutachtergremium sich als unfähig, einen Konsens zu erreichen, der Kirche die erhoffte Orientierungshilfe zu bieten. Aber wie deutsche Professoren nun einmal sind: Auch der Dissens galt ihnen publikationswürdig. Und so erschien dieser denn 1985 in Buchform (EKD/Hg. 1985). Wohl etwas zu spät, um die durch die Friedensbewegung ausgelösten Diskussionen noch wesentlich beeinflussen zu können!

Zu sehr waren sie mental in die NATO-Kultur eingebunden. Nur wenige stellten Fragen. Eine Diskussion kam nicht zu Stande, Frustration war die Folge. Die Tatsache, dass man uns hatte anhören müssen, verursachte etlichen Kommissionsmitgliedern solche Schuldgefühle gegenüber der geliebten 36 Bundeswehr, dass man dieser bei einer eigens angesetzten weiteren Veranstaltung – wieder einmal – Gelegenheit zur Selbstdarstellung gab. Diese Selbstdarstellung erfreute sich größerer Aufmerksamkeit und Beteiligung als die Präsentation der Alternativen.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 46 votes
Comments are closed.