Download e-book for iPad: Arithmetische und geometrische Fähigkeiten von by Theresa Deutscher

Download e-book for iPad: Arithmetische und geometrische Fähigkeiten von by Theresa Deutscher

By Theresa Deutscher

Kinder verfügen am Schulbeginn über sehr heterogene mathematische Fähigkeiten, die einer individuellen Diagnose und Förderung bedürfen. Für die Planung und Durchführung eines auf ihre Fähigkeiten abgestimmten Anfangsunterrichts ist daher das Wissen über Kompetenzen und Vorgehensweisen der Kinder unabdingbar. Theresa Deutscher stellt die Lernstände von Schulanfängerinnen und Schulanfängern inhaltlich umfassend und detailliert für die Grundideen der Arithmetik und der Geometrie dar. Hierzu führt sie klinische Einzelinterviews mit 108 Kindern durch, welche sie sowohl qualitativ als auch quantitativ in Bezug auf unterschiedliche Schülergruppen auswertet. Besonders ausführlich werden die Lernstände der Kinder im Bereich Muster und Strukturen dargestellt und der vielfältige Umgang der Kinder mit der Teilmusterwahrnehmung, der Teilmusterstrukturierung sowie der Musteranwendung herausgearbeitet. Die Autorin weist nach, dass die arithmetischen und geometrischen Fähigkeiten der Schulanfängerinnen und Schulanfänger in einem beachtenswerten Zusammenhang stehen

Show description

Read Online or Download Arithmetische und geometrische Fähigkeiten von Schulanfängern: Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Bereichs Muster und Strukturen PDF

Best german_15 books

Get Der Naturwissenschaftler als Unternehmer: Gründertypen und PDF

Mit Hilfe von 35 Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht-Gründertypen: vom Professor, der sein Unternehmen an der Börse platzierte, bis hin zum foreign renommierten Wissenschaftler, der mehr als zwei Biotechnologieunternehmen entstehen ließ. Dem Leser wird eine Antwort auf die Frage gegeben, welche typenspezifische Spannweite sich vom Grundlagenforscher bis hin zum nach Unabhängigkeit strebenden Existenzgründer konstruieren lässt.

Philipp Gallhöfer's Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation: PDF

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Download PDF by Nils Hesse: Spielend gewinnen: Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten

​​Das Buch fasst konkret und verständlich die wichtigsten Gewinnstrategien für die 50 bekanntesten Karten- Brett-, Würfel-, Karten- und Gewinnspiele zusammen, die sofort angewandt werden können. Griffige Faustformeln und die wichtigsten mathematischen Berechnungen zeigen: Der Weg zum Gewinn führt nicht über Zufall und Glück, sondern über Logik und Strategie.

Extra info for Arithmetische und geometrische Fähigkeiten von Schulanfängern: Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Bereichs Muster und Strukturen

Sample text

Erst im Zuge der kognitiven Wende, Mitte des 20. Jahrhunderts, wurde, maßgeblich beeinflusst durch die Arbeiten Piagets, der Konstruktivismus als theoretische Grundlage der geistigen Entwicklung betrachtet und entwickelte durch seine konstruktivistisch ausgerichteten Erkenntnis- und Lerntheorien starken Einfluss. „Was bei Piaget aber Konstruktion der Operationen und Begriffe im Zuge der Entwicklung und Erfahrungsgewinn aufgrund spontaner Betätigung ist“, das wird in den Lehr-/Lerntheorien „als Konstruktion im Zuge des Lernens“ verstanden (Aebli 1993, 392).

Der Lernende nimmt hingegen nun nicht mehr die Rolle eines zu belehrenden Subjekts ein, sondern ist „Baumeister der eigenen Erkenntnis“ (Spiegel 1992a, 23). 3 Erkenntnistheoretische Perspektive 19 In der Mathematikdidaktik nahmen konstruktivistische Sichtweise auf das Lernen und Lehren unterschiedliche Ausprägungen an. Mit den ‚Grundfragen des Mathematikunterrichts‘ (1974) trug Wittmann sehr früh und in hohem Maße zur Verbreitung konstruktivistischer Sichtweisen im Sinne des ‚entdeckenden Lernens‘ (vgl.

Jahrhundert (vgl. Ingenkamp 1990, 28). Objektive Verfahren der Lernstandfeststellung entstanden insbesondere im Rahmen von Schulleistungstests. Rices ‚Rechtschreiblisten‘, welche 1894 in den USA veröffentlicht wurden, stellen den Anfang dieser Entwicklung dar. 1904 trieb Thorndike (vgl. 1904) die Entwicklung quantitativer Testverfahren mit seinem Buch ‚An introduction to the theory of mental and social measurement‘ voran. Der erste standardisierte Rechentest wurde von einem Schüler Thorndikes im Jahre 1908 entworfen (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 10 votes
Comments are closed.