Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit - download pdf or read online

Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit - download pdf or read online

By Gisela Bieling

Gisela Bieling untersucht vor dem Hintergrund des demographischen Wandels in einer empirischen Studie, inwieweit in der subjektiven Wahrnehmung eines Mitarbeiters unterschiedliche Altersgruppen in das Unternehmen und seine Wertschöpfungsprozesse integriert werden.

Show description

Read Online or Download Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit Mitarbeitern unterschiedlicher Altersgruppen in Unternehmen PDF

Best symmetry and group books

Download e-book for kindle: Symmetry and heterogeneity in high temperature by Antonio Bianconi

The thing of this e-book is the quantum mechanism that enables the macroscopic quantum coherence of a superconducting condensate to withstand to the assaults of extreme temperature. method to this primary challenge of contemporary physics is required for the layout of room temperature superconductors, for controlling the decoherence results within the quantum desktops and for the knowledge of a potential function of quantum coherence in dwelling topic that's debated this day in quantum biophysics.

Extra resources for Age Inclusion: Erfolgsauswirkungen des Umgangs mit Mitarbeitern unterschiedlicher Altersgruppen in Unternehmen

Example text

Jede dieser Operationalisierungen weist allerdings erhebliche Schwächen bezüglich der psychometrischen Gütekriterien auf und kann insofern nur als Annäherung an die dahinter liegenden Konstrukte dienen (Cooke 1994, S. ). Die Karriereentwicklungsmodelle treffen auch Aussagen über die Entwicklung der Leistung eines Mitarbeiters. Sie postulieren einen positiven, aber degressiv verlaufenden Zusammenhang zwischen der Karrierephase (und damit implizit dem Alter) und der Berufsleistung. Ein Theoretisch-konzeptionelle Ansätze der Altersforschung mit Relevanz im organisationalen Kontext 29 Mitarbeiter in der ersten Phase seines Berufslebens verfügt über wenig Erfahrung und hat nur ein geringes Commitment gegenüber seiner Arbeit sowie seinem Arbeitgeber – beides führt zu einer verhältnismäßig geringen Leistung.

Auf der Ebene von Organisationen und Gesellschaften) berücksichtigt und deren Wechselwirkungen analysiert werden. In diesem Kontext ist auch die vorliegende Arbeit einzuordnen, die sich mit den Auswirkungen des organisationalen Umgangs mit Beschäftigten unterschiedlichen Alters (Makroebene) auf die Einstellungen und Verhaltensweisen von einzelnen Mitarbeitern (Mikroebene) beschäftigt. Einen Überblick über die verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit originärer Altersforschung beschäftigten, sowie deren Erkenntnisinteresse und Forschungsgegenstand gibt Abbildung 2-1.

H. auf der Ebene von Organisationen und Gesellschaften) berücksichtigt und deren Wechselwirkungen analysiert werden. In diesem Kontext ist auch die vorliegende Arbeit einzuordnen, die sich mit den Auswirkungen des organisationalen Umgangs mit Beschäftigten unterschiedlichen Alters (Makroebene) auf die Einstellungen und Verhaltensweisen von einzelnen Mitarbeitern (Mikroebene) beschäftigt. Einen Überblick über die verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit originärer Altersforschung beschäftigten, sowie deren Erkenntnisinteresse und Forschungsgegenstand gibt Abbildung 2-1.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 23 votes
Comments are closed.